Neudorfer Karnevalsgesellschaft
Neudorfer Karnevalsgesellschaft

Prunksitzung vom 20.01.2018

Bilder unterhalb des Textes

Prunksitzung - mitreißend, fesselnd, faszinierend

Gleich beim Einzug der närrischen Hoheiten samt Garden und Elferräten war der Funke auf die bunt kostümierten Gäste übergesprungen. Mit ihrer Proklamation luden die Prinzenpaare ihre Lieblichkeit Prinzessin Nadine I und Prinz Matthias I (Ehepaar Heilig) sowie das Kinderprinzenpaar Mia I (Heilig) und Enrico I (Heil) zu einer tollen Kampagne ein.

Als neuer Sitzungspräsident führte Frank Notheis mit viel Schwung und Witz durch ein mitreißendes Programm, das die Zuschauer fünf Stunden faszinierte und Lachsalve auf Lachsalve forderte. Ausgelöst durch Herrn Bürgermeister Eheim in der Bütt mit Episoden seines zweiten Amtsjahres, Erinnerungen im Fastnachtsmuseum mit den Bühnenlegenden Lui (Mario Decker) und Blumenmann (Jack Prestel), Geschichten von Gertrud und Erna auf der „blauen Mitfahrerbank“ witzig und amüsant in Gestik und Mimik verkörpert durch Sitzungspräsident Frank und Ehrensenator Klaus Notheis. Außerdem treffende Pointe aus der Weltpolitik von Lars Dettweiler als Protokoller von der GroKaGe Bruchsal. Für Bewegung sorgten die Grawama Schbarglbatscha und die Gruppe Manhattan und spannten ebenso wie „Maier Live“ (Heiko Maier) den Stimmungsbogen immer weiter.

Ein ganz besonderes Highlight boten Präsident Daniel Prestel und Ehrenelferrat Jack Prestel mit einer ganz besonderen Performance. Zwei Körper, viele Muskeln, das Ganze in Gold und zwei Handtücher! Eine perfekte Show.

Nicht nur die Lachmuskeln waren strapaziert, auch für den Augenschmaus und für Rhythmus war bestens gesorgt. Die Aktiven nahmen die Zuschauer mit auf See mit dem pfiffigen Matrosentanz (Grieß-knöpflen), Dance and Fun vom TSV Graben verbreitete Reisefieber mit „ab in den Süden“, das NeuKaGe-Showtanz-Duo (Nicole Blank u. Marcel Kisch) entführten in „Tausend und eine Nacht“ mit einer tänzerischen Höchstleistung, das NeuKaGe-Männerballett Movelexics ließ die Damenherzen höher schlagen als Baywatch-Jungs, die Schautanzgruppe der NeuKaGe versprühte als Ski-Haserl Apres Ski-Stimmung und mit „Rocky“ holte der Schautanz vom TSV Neudorf die Zuschauer mit in den Boxring.

Im Bereich der Gardetänze brillierten die Elfchen-, Husaren- und Prinzengarde ebenso wie das das Tanzpaar Janina Scholl und Marius Herzog und das Mariechen Lara Hambsch. Für Lara war es der Abschiedstanz als Mariechen. Lara wurde bereits beim Krönungsball für elf Jahre Aktivität geehrt, tanzt weiter in der Prinzengarde und übernimmt das Amt der Trainerin des neuen Mariechens. Präsident Daniel Prestel dankte sowohl Lara wie auch deren Trainerin Simone Müller, die gleichzeitig aus der Trainertätigkeit ausscheidet. Als Zugabe folgte ein gemeinsamer Tanz mit dem neuen Mariechen, unserer amtierenden Kinderprinzessin Mia Heilig.

Mit dem großen Finale endete ein gigantischer Abend und versprühte Vorfreude auf die kommenden Veranstaltungen.

Ein herzlicher Dank geht an Alle, die zum Gelingen des tollen Abends beigetragen haben.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Neudorfer Karnevalsgesellschaft