Neudorfer Karnevalsgesellschaft
Neudorfer Karnevalsgesellschaft

"Das Leben meistert man lächelnd oder gar nicht"

so lautet eine alte fernöstliche Weisheit
oder,

 "wer lacht - lebt länger"

 eine durch Studien angeblich wissenschaftlich hinterlegte Tatsache  
Fakt ist, wer fröhlich und optimistisch gestimmt ist, kommt leichter durchs Leben.

Diesem Motto hat sich die NEUDORFER KARNEVALSGESELLSCHAFT im Jahre 1959 verschrieben. Ursprünglich ist die Gesellschaft aus einer  Interessengemeinschaft aktiver im Kulturausschuss verbundenen Vereine  entstanden (siehe Chronik). Bis heute wird die NeuKaGe mit großem Erfolg, seit 1991 in Form einer im Vereinsregister eingetragenen Gesellschaft, weitergeführt.

Alljährlich wird die 5. Jahreszeit mit dem traditionellen "Krönungsball" am 11.11. eingeläutet, bei dem, wie der Name schon sagt, das neue Prinzenpaar die "Amtsgeschäfte der Gemeindeverwaltung" übernimmt und dabei diese in den einstweiligen Urlaub schickt.

Prunksitzung - Kinderfasching und Fastnachtsumzug am Rosenmontag zum Ausklang der närrischen Tage sorgen dafür, dass die Bevölkerung nach oben genanntem Motto durch die 5. Jahreszeit kommt.

Der Alltag schafft uns allen oft Verdruss. Angenehme Unterbrechungen mittels oben aufgeführter Veranstaltungen sorgen für Ablenkung von den kleinen Sorgen und Nöten. Die NeuKaGe verschafft Allen, die mitmachen wollen, ein Ventil mit befreiender Wirkung.

Die "heimatlichen Brauchtümer zu pflegen" - dieser Aufgabe haben wir uns laut Vereinssatzung verschrieben. Möge dem Elferrat und den Tanzgarden in dieser Sache eine glückliche Hand beschert sein, damit auch nachfolgende Generationen in der oft zitierten "5. Jahreszeit" das politische und gesellschaftliche Leben in unserer Gemeinde humorvoll beleuchten können - und, damit wir alle "leichter" durchs Leben kommen - das ist unser Ziel

Daniel Prestel, Präsident

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Neudorfer Karnevalsgesellschaft